RSS

Verbaler Abfall!

verbaler AbfallLiebe Leser, es hat begonnen, der erste Hirnkranke hat einen Kommentar gepostet. Zum Wohle aller Leser, die eine intelligente und gesittete Diskussionskultur führen möchten, habe ich mich entschieden absolut kranke und nichtssagende Verbalflatulenz von ebenso kranken und unwichtigen Menschen auf dieser Seite zu veröffentlichen. Dies hat den Vorteil, das die Leser dieses Blogs frei entscheiden können, ob sie diesen Müll konsumieren möchten oder nicht.

Hinweis an unsere nicht so ganz gesunden Mitleser. Sollte hier nachweislich strafbares, rassistisches oder vergleichbarer Müll auflaufen werde ich dafür sorgen, dass die richtigen Behörden davon Kenntnis erlangen. Versucht nicht euer Schicksal, ich gehöre nicht zu der Spezies, die ihr gerne herausfordern möchtet.

Hier die erwähnten Kommentare:

Sonntag, 26.02.2012 um 9:58 von Figer im Po

Wie kann man eigentlich so viel Dreck im Kopf haben und sich dann noch trauen mit so viel Schreibfehlern und falscher Grammatik einen Blog zu verfassen der dem Inhalt einer Mülltonne gleich kommt.
Komm, geh spielen, auf der Autobahn.

Kommentar von Verbraucherstilzchen

Lieber Fi?er im Po, leider kann ich mit Deinem Nick nichts anfangen, aber sicher wirst Du selbst am besten wissen, mit welchen Buchstaben du das Fragezeichen ersetzt. Für die Schreibfehler und das teilweise falsche Setzen der Kommata entschuldige ich mich in aller Form und gelobe Besserung. Es war für mich nicht absehbar, dass in so kurzer Zeit eine so gebildete Persönlichkeit wie Du sich auf meinen Blog verirrt. Dennoch hätte ich eine Bitte an Dich: Es ist nicht auszuschließen, dass hier auch Minderjährige und Minderbemittelte mitlesen. Ich bitte Dich deshalb von ganzem Herzen, gib nicht solche dummen Ratschläge wie Spielen auf der Autobahn. Ich möchte nicht verantwortlich dafür sein, dass jemand Deinen sehr witzig gemeinten Ratschlag ernst nimmt und zu Schaden kommt nur weil er Deinem feingeistigen Humor nicht folgen kann und Deine Ratschläge in die Tat umsetzt.

Liebe Kinder, Freddy, Fricke, Füchschen, das Spielen auf der Autobahn ist gefährlich und kann ernste Gesundheitsschäden nach sich ziehen.

Sonntag, 08.07.2012 um 16:39 von Rächer aus dem Raum Frankenberg (Eder)

Warum braucht man Infos, Herr Thorsten Treijtnar? Hier richtet sich nur einer selbst: Ein Thorsten Treijtnar.

Kommentar von Verbraucherstilzchen

Ach, meinst Du. Der von Dir angesprochene schmiert zumindest mal nicht im Web rum. Ach stopp, ich bin das ja, verstehe. Du bist einfach nur krank im Kopf

Sonntag, 08.07.2012 um 16:49 und um 18:47 einmal als falscher „stilzchenfan“ und einmal als „hoellehoellehoelle“

Handelt es sich bei den beiden “Jungjournalisten” um “Dick & Doof” ??? 😆

Antwort von Verbraucherstilzchen

Warte einfach ab, Du wirst es sehen, immer Geduld

“Nein, habe mir erlaubt Urlaub zu machen und zwar offline, an der Natur.”

In welchem Landesgefängnis warst du denn??? 🙂

 

4 Antworten zu “Verbaler Abfall!

  1. Lore

    März 2, 2012 at 5:44 pm

    Eine sehr gute Idee, verbale Entgleisungen auszusortieren und entsprechend zu kommentieren.
    Besser kann man solchen Schmierfinken, die es nur darauf anlegen andere Nutzer zu beleidigen, den Spiegel nicht vor die eigene Nase halten. – Gefällt mir sehr gut!

     
  2. Andreas Neuber

    März 8, 2012 at 2:45 pm

    Wird das hier aktualisiert oder gibt es keine giftige Gase mehr ?

     
    • Bondscoach

      März 14, 2012 at 9:40 pm

      Musst halt selbst einen lassen, Andy….. 🙂

       
  3. Bondscoach

    März 16, 2012 at 10:21 am

    Warum schaltest du meinen Kommentar nicht frei, du Bachl?

    Hier nochmals zur Erinnerung:

    Dann musst du einfach mal einen lassen, Andy! 🙂

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: